Vierkampf in Gräfelfing

1

Am vergangenen Wochenende ging es für 11 Reiter und 8 Pferde nach Gräfelfing zum Vierkampf. Mit dabei waren unsere Schulpferde Funtime, Momo, Susi, Dolly und Lucie sowie die Privatpferde Toscana, Thorben und Lotta. Am Samstag stand zunächst Laufen und Schwimmen auf dem Programm und am Sonntag folgte dann das Dressurreiten und das Springen. Insgesamt gingen drei Mannschaften für unseren Verein an den Start. In der Bambini-Klasse belegte unsere Mannschaft den vierten Platz und in der E-Wertung den 4. und den 5. Platz. In der Einzelwertung, die nach Alter getrennt wurde, belegte Viktoria Johne in der Klasse „Reiter“ den 3. Platz, dicht gefolgt von Ronja Völk. Bei den Junioren konnte sich Johanna Kübler den zweiten Platz sichern und Sophie Garraud wurde in der Klasse „Bambini“ 6.

Wir gratulieren unseren Reiterinnen ganz herzlich zu den schönen Ergebnissen und sind besonders stolz auf unsere Schulpferde 🙂

Mannschaftswettbewerbe im Reitsport sind – da sie seltener durchgeführt werden – immer besonders schön, aber gleichzeitig auch mit besonders viel Aufwand verbunden, gerade wenn Schulpferde und deren Reiter involviert sind. Aufgaben müssen trainiert werden, Mannschaftsoutfits zusammengestellt werden, die Anfahrt organisiert werden etc. Wir möchten uns deshalb ganz herzlich bei allen Helfern und natürlich auch den Reitern bedanken, die den Transport übernommen haben und sich vor Ort so gut um die Pferde gekümmert haben. Ein ganz besonderer Dank geht aber an Sophie und Lynn Effing, die die gesamte Organisation übernommen haben und überhaupt dafür gesorgt haben, dass so viele Reiterinnen am Vierkampf teilnehmen konnten. Vielen Dank!

0 Responses to “Vierkampf in Gräfelfing”


  • No Comments

Leave a Reply