Willkommen


beim Reit und Fahrverein Gauting,

Mitglied im BLSV und Verband der Reit- und Fahrvereine Oberbayerns e.V.
Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch den freundlichen Reitstall im idyllischen Würmtal zwischen Gauting und Starnberg vor den Toren Münchens.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Homepage und hoffen, Sie bald auf unserer Anlage persönlich begrüßen zu dürfen.

M-Sieg für Tami Klein und Gwenny

Tami2

Sehr erfolgreich verliefen die vergangenen Turniere für Tami Klein und ihre Stute Gwenny. Neben drei L-Platzierungen (davon 2x der zweite Platz), siegten die beiden in einem M-Springen und erreichten eine weitere Platzierung in der Klasse M. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen, Tami 

Trainingstag mit Vereinsmeisterschaft

Mitte Oktober haben wir seit einigen Jahren wieder einen Trainingstag mit Vereinsmeisterschaft veranstaltet. Bei wunderschönem Herbstwetter stellten unsere Reiterinnen und Reiter sowie einige Reiter aus umliegenden Vereinen in Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse A ihr Können unter Beweis. Besonders unsere Schulpferdereiter konnten an diesem Tag einmal richtige Turnierluft schnuppern und zeigten tolle Leistungen. So gingen die meisten Siege auf das Konto der Gautinger.
Die Vereinsmeisterschaftswertung wurde in vier Touren gewertet. Bis auf die Reiterinnen der großen Tour, ritten alle Platzierten auf unseren Schulpferden 🙂
– Mini-Tour (Einfacher Reiterwettbewerb und Einfacher Springreiterwettbewerb):
1. Malin Tewes
2. Annika Frenck
3. Hannah Mack
– Kleine Tour (E-Dressur mit Hilfszügeln und Einfacher Springreiterwettbewerb oder E-Springen)
1. Johanna Kübler
2. Annouk Krieg
3. Marie Dutly
– Mittlere Tour (E-Dressur und E-Springen)
1. Meike Kalus
2. Jana Heinen
3. Amelie Gummermann
– Große Tour (A-Dressur und A-Springen)
1. Sarah Kruse
2. Sophie Effing
3. Laura Neumann
Wir gratulieren allen Reiterinnen und Reitern zu den schönen Leistungen, bedanken uns bei allen Helfern und hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder einen Trainingstag veranstalten können.

3be08afb-6931-45e0-9052-646ea5c1d8e6 ef2040c1-8f32-4dd6-902c-bd51ac76c91d f6610bfe-81d3-4a47-b6d6-4cba9ef02007 fee05854-dfb2-4e64-8db7-3c9044dae215

Neuer Anstrich für unseren Hauptstall

In den vergangenen Wochen hat unser Reitstall einen neuen Anstrich bekommen. Den größten Teil haben wir in Eigenarbeit geleistet – an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle Helfer, die erstmal die alte Farbe abgeschliffen haben und anschließend die neue Farbe aufgetragen haben.

Stall

Sommerferien 2018

In den Sommerferien war es in den normalen Reitstunden wie immer etwas ruhiger – dafür haben wir viele Reitkurse veranstaltet. Begonnen haben die Ferien wie immer mit dem Schnupperreitkurs, in dem die Kleinsten ihre ersten Erfahrungen mit den Pferden sammeln konnten. An dieser Stelle vielen Dank an die vielen Helfer, die uns bei diesem Kurs unterstützt haben. In den restlichen Wochen trainierten unsere Reiterinnen und Reiter unter Anleitung unseres Reitlehrers Matthias Trappen in verschiedenen Dressur- und Springkursen.

38840300_514690212287340_6967875995789426688_n 38871729_1033116366859608_9074343251573473280_n 38880908_1988963554476507_5601213901803880448_n 39027490_243363802976391_4129335902319149056_n

Sportabzeichen 2018

Sportabzeichen

Wir lassen uns auch von der Hitze nicht aufhalten und sprinten, springen und werfen bereits wieder fleißig. Unser Ziel ist es, auch dieses Jahr der fitteste Sportverein des Landkreises Starnberg zu werden 🙂

Sommerturnier 2018

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unser Sommerturnier 2018 – nun gehört es bereits der Vergangenheit an. Einen ausführlichen Bericht und Bilder findet ihr unter dem Menüpunkt „Turnier“.

Sommerturnier am 21. und 22. Juli

Am kommenden Wochenende findet unser großes Sommerturnier statt. Alle Informationen findet ihr unter dem Menüpunkt „Turnier“. Wir freuen uns auf ein schönes Turnier mit vielen Zuschauern 🙂

Natalie Achtelik ist „Mini-Mentee“ der Deutsche Bank Reitsport-Akademie

Natalie

Tolle Nachrichten gibt es auch aus dem Dressurlager: Natalie Achtelik ist eine von 9 „Mini-Mentees“ in der Deutschen Bank Reitsport-Akademie. Die Deutsche Bank Reitsport-Akademie fördert junge Talente im Dressursport. Diese Talente erhalten jeweils einen Paten, den sogenannten „Mini-Mentee“, den sie wiederum betreuen. Natalie hat sich in Bayern gegen 130 Bewerber durchgesetzt und darf nun mit Viktoria Michalke zusammenarbeiten. Das erste Highlight erleben die Mini-Mentees bereits in wenigen Wochen, wenn sie die Deutsche Bank Reitsport-Akademisten zum Trainingstag mit Bundestrainerin Monica Theodorescu in Riesenbeck begleiten.

Wir sind sehr stolz, dass Natalie ausgewählt wurde und freuen uns sehr mit ihr!

Turniererfolge Frühjahr 2018

IMG-20180410-WA0006

Wir dürfen noch einige schöne Turnierergebnisse nachreichen: Anfang April waren unsere Mädels in Mammendorf auf dem Turnier. Emilie Scharrer wurde mit ihrer Stute Charite und der Wertnote von 7.2 3. im A*-Stilspringen. Ronja Völk auf Lotta mit ihrer Läuferin Laura wurden 9. im Jump and Run. In derselben Prüfung waren Emilie und Moritz Scharrer etwas schneller und belegten Rang 4. Über einen 9. Platz im A**-Springen durfte sich Sophie Effing freuen, die Faizah gesattelt hatte. Anschließend konnte ihre Schwester Lynn das Zeit-L gewinnen – Herzlichen Glückwunsch, Mädels!

Erfolgreiches Burgpokal Finale für Lynn Effing

23192649_2083301518566497_609442528_n

Einmal auf einem richtig großen Turnier reiten: Diese tolle Erfahrung durfte in diesem Jahr bereits Natalie Achtelik mit ihrer Stute Hot Diamond machen. Die beiden starteten im Mai erfolgreich auf der Pferd International in München. Heute war es dann auch für Lynn Effing und Cheepy soweit: Als eines von 12 Paaren aus ganz Bayern haben die beiden sich für das Finale des Nürnberger Burgpokals der Junioren qualifiziert, das im Rahmen der Consumenta in Nürnberg ausgetragen wurde. Die Prüfung, eine Stilspringprüfung der Klasse L, wurde in drei Teilen bewertet. Es gab jeweils eine Note für das Abreiten sowie die Prüfung und die besten sechs Paare durften anschließend im Stechen starten. Nach dem Abreiten und einem schönen Parcours lagen Lynn und Cheepy auf Rang 3 und durften somit am Stechen teilnehmen. Mit einer sehr schnellen Zeit, aber leider einem Abwurf platzierten sich die beiden letztendlich auf einem sehr guten 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch Lynn  Spannend wird es nun noch einmal in genau einer Woche – dann stehen für Lynn nämlich zwei Prüfungen vor einer noch größeren Kulisse an. Bereits zu Beginn diesen Jahres hat sie sich für das Finale des Eggersmann-Cups qualifiziert, das kommenden Donnerstag im Rahmen der Munich Indoors in der Münchner Olympiahalle ausgetragen wird.